Beliebte Reiseziele

Ferienhaus mit Hund

Wenn Sie einen Hund haben, kann es schwer sein, sich einen Urlaub ohne den besten Freund der Familie vorzustellen. Die Hunde genießen auch einen Urlaub mit schönen, langen Spaziergängen, lustigen Spielen mit den Kindern, Entspannung unter dem Sonnenschirm des Ferienhauses, schönem Essen und Familienspaß am Strand. Natürlich sollen Sie Ihren schönen Hund in den Urlaub mitnehmen und zusammen viele neue Erlebnisse erhalten. Und Sie dürfen nicht nur Hunde mit im Ferienhaus nehmen. Es ist auch gestattet, andere Haustiere mitzubringen, z. B. Katzen, Meerschweinchen, Kaninchen oder andere Haustiere.

Hundeurlaub: Buchen Sie noch heute Ihr Ferienhaus mit Hund! 

Verbringen Sie Ihren Urlaub mit Hund in Deutschland  

In Deutschland haben wir eine große Auswahl an Ferienhäusern, in denen Haustiere erlaubt sind. Wir haben mehr als 3457 Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Deutschland, die hundefreundliche sind. Wenn Sie unsere verschiedenen Ferienhäuser besuchen, können Sie unter anderem sehen, ob die Häuser über ein eingezäuntes Grundstück oder andere spannende Fazilitäten verfügen, die unseren vierbeinigen Freunden angeboten werden sollen. Deutschland verfügt über eine vielfältige Naturlandschaft, die zu einem entspannten als auch aktiven Urlaub mit Hund einlädt.

Einen Urlaub mit Hund in Deutschland laden Sie mit seinen Küsten u.a. zu langen Spaziergängen am Strand oder einem erfrischenden Bad ein. Vom 1. April bis 30. September müssen Sie die offiziellen Hundestrände verwenden. Die schönsten Hundestrände an der Ostsee liegen in Darß, Rügen, Usedom, Travemünde und am Weissenhäuser Strand, während Sie an der Nordsee tolle Hundestrände auf Sylt, in Büsum, Borkum, St. Peter-Ording und Cuxhaven-Sahlenburg finden. Von Anfang Oktober bis Ende März ist es an den meisten Stränden an der Nord- und Ostsee erlaubt den Hund frei laufen zu lassen. 

Für weitere Destinationen schauen Sie sich einfach unsere Seite an.    


Ein Urlaub in Dänemark mit Hund ist ideal

Wir haben eine große Auswahl an Ferienhäuser mit Hund in Dänemark. Bei Campaya finden Sie mehr als 12.700 Ferienhäuser und Ferienwohnungen, die Haustiere erlauben.

Dänemark ist das perfekte Urlaubsziel für Familien, die Hunde besitzen. Hier können Sie Ihren Hund im Sommer vom 1. April bis 30. September an den Strand bringen. Sie sollen doch beachten, dass Ihr Hund an der Leine sein muss. Vom 1. Oktober bis zum 31. März können die schönen vierbeinigen Freunde an den dänischen Stränden ohne Leine frei herumlaufen, aber es ist weiterhin erforderlich, dass der Hund unter Kontrolle ist. Daher ist es für viele eine naheliegende Lösung, ein Ferienhaus in der Nähe der dänischen Strände zu mieten, wenn Sie Ihren Hund im Urlaub mitnehmen.

Mieten Sie hier ein Ferienhaus am See mit Hund 

Neben den schönen dänischen Stränden hat Dänemark mehr als 200 Hundewälder im ganzen Land, in denen die Hunde wirklich herumtollen können. Viele von diesen schönen Hundewäldern liegen in der Nähe der schönen Ferienhausgebiete. 

Gute Ratschläge - Urlaub mit Hund

Obwohl die meisten Hundebesitzer wissen, wie sie sich im Urlaub mit Hund verhalten sollen, haben wir dennoch ein paar gute Tipps für den Urlaub mit Hund.

  1. Lassen Sie den Hund nicht alleine:Die meisten Hunde können normalerweise problemlos alleine zu Hause sein. Wenn Sie sich jedoch in einem Ferienhaus befinden, ist es keine gute Idee, den Hund im Ferienhaus alleine zu lassen. Die ungewohnte Umgebung kann für den vierbeinigen Freund Stress leicht verursachen. Bringen Sie zum Beispiel das Beißtier oder die Decke des Hundes mit, damit sich der Hund in der neuen spannenden Umgebung geborgen und sicher fühlen kann.

  2. Rücksicht nehmen:In vielen Ferienhäusern und Ferienwohnungen darf der Hund nicht in den Möbeln herumkriechen. Daher ist es eine gute Idee, das Hundebett / die Hundedecke mitzunehmen, wenn Sie in den Urlaub mit Hund fahren.

  3. Untersuchen Sie das ausgewählte Ferienhausgebiet:Wie bereits erwähnt, gibt es viele Hundestrände, wo der Hund frei laufen kann und gleichzeitig können Sie die herrliche und wunderschöne Natur mit gemütlichen Spaziergängen erleben, die die ganze Familie lieben wird.

  4. Bringen Sie Hundefutter von zu Hause mit:Es ist immer eine gute Idee, das Lieblingsfutter Ihres Hundes von zu Hause mitzubringen, da eine plötzliche Änderung der Ernährung des Hundes zu einem schlechten Magen führen kann. Gleichzeitig ist es auch eine gute Idee, Hundetüten sowie köstliche Leckereien von zu Hause mitzubringen. 


Mieten Sie ein Ferienhaus mit Hund im Ausland

Fährt der beste Freund der Familie mit Ihnen in den Urlaub? Derzeit bieten wir bei Campaya mehr als 50.000 hundefreundliche Ferienhäuser in 21 europäischen Ländern an. Freuen Sie sich darauf, die wunderschönen europäischen Landschaften zu erleben, in denen die ganze Familie und der Hund es lieben würde, zu rennen und zu spielen.

Wenn Sie mit Ihrem Hund ins Ausland reisen, sollten Sie einige wichtige Dinge beachten. Zunächst ist es wichtig herauszufinden, welche Papiere und Impfungen der Hund benötigt, um in das betreffende Land zu reisen. In der Regel ist es erforderlich, dass der Hund mit einem Ausweis versehen ist, d.h. einen Mikrochip besitzt, wenn Sie innerhalb der EU-Grenzen reisen. Darüber hinaus müssen Sie auch einen blauen EU-Heimtierausweis für Ihren Hund erwerben. 

Es ist wichtig, sich mit den Gesetzen und Regeln des betreffenden Landes in Bezug auf den Hund vertraut zu machen. Das betreffende Land hat vermutlich besondere Regeln, wie zum Beispiel; Transport des Hundes, ob der Hund sich während der Reise in einem Käfig befindet muss, angeschnallt werden muss oder in der Öffentlichkeit eine Maulkorb tragen muss. Unser bester Rat ist, Ihren Tierarzt zu kontaktieren und sich durch ihn beraten zu lassen. Sobald es abgeschlossen ist, können Sie sich darauf freuen, den Hund mit in den Urlaub zu nehmen. Wir wünschen Ihnen einen schönen Urlaub mit Hund.  


Kontaktieren Sie unseren Kundenservice

Bei Fragen steht Ihnen unser deutscher Kundenservice jeden Tag der Woche zur Verfügung, um Sie an den verschiedenen Ferienhäusern und Urlaubszielen zu beraten. Unser Ziel ist es, Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, damit Sie sich im Urlaub mit Hund sicher fühlen können. 

Rufen Sie uns an: +49 800 000 9765 


E-Mail: support@campaya.de