8 tolle Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten auf Rügen (2020)


Die charmante Ostseeinsel Rügen ist ein echtes Urlaubsparadies.

Kaum eine Insel in Deutschland ist so vielfältig wie sie – sowohl in Bezug auf Natur und Architektur als auch auf Kultur- und Urlaubserlebnisse.

Dementsprechend erwarten Sie auf Rügen jede Menge tolle Aktivitäten für die ganze Familie. 

Von Meeresmuseen über Reiterhöfe bis hin zu Rundflügen über die Insel – mit diesen Tipps für den Rügenurlaub wird Ihnen bestimmt nicht langweilig. Und die Urlaubsplanung? Die wird zum Kinderspiel.


Ostsee-Flug-Rügen: Nervenkitzelnde Rundflüge über die Insel

Alle an Bord, bitte. Foto: Ostsee-Flug-Rügen.

Traum-Aussicht. Foto: Ostsee-Flug-Rügen.

Wie wäre es, die Welt mal von oben zu betrachten? Kein Problem - auf Ihrem nächsten Rügenurlaub lässt sich das ohne Weiteres machen.

Auf dem Flugplatz Rügen werden nämlich ganz besondere Rundflüge über die Insel und ihre Umgebung angeboten - hier sind Nervenkitzel und Staunen garantiert! 

Insgesamt werden acht verschiedene Rundflüge angeboten. Z.B. dauert die Binz-Putbus-Tour etwa 20 Minuten und führt über Bergen zum geschichtsträchtigen Seebad Prora. Daraufhin geht es weiter zur Bäderarchiteketur von Binz, zum Jagdschloss Granitz und zum Abschluss zu der weißen Stadt Putbus. 

Außerdem gibt es einen Rundflug zum Kap Arkona, zu der Kreideküste, einmal um Rügen herum mit Stralsund und Hiddensee und viele weitere tolle Ausflüge, die auf Sie warten. Die Flüge sind jeweils zwischen 20 und 90 Minuten lang.

Neben den Rundflügen gibt es auch noch eine Fototour für die Fotografen unter uns, einen Schnupperflug für alle, in denen ein kleiner Pilot schlummert und einen Sonnenuntergangsflug für die Romantiker. 

Das ist mit Sicherheit ein Erlebnis, das Sie so schnell nicht wieder vergessen. 


Minigolf-Spaß im Abenteuer Dünengolf Göhren

Spiel und Spaß beim Abenteuer-Minigolf. Foto: Abenteuer Dünengolf Göhren.

Alle Golfbegeisterten aufgepasst! Auf Rügen erwartet Sie ein ganz besonderes Golferlebnis.

Die Abenteuer Dünengolf Göhren halten nämlich eine spezielle Form des Minigolfs für Sie bereit, bei dem der Ball auf fantasievoll modellierten, naturidentischen Rasenbahnen gespielt wird. 

Führen Sie den Ball etwa an den Sehenswürdigkeiten der Insel Rügen vorbei, mit der Selliner Brücke, den berühmten Kreidefelsen und vielem mehr. Die historische Eisenbahn "Rasender Roland" begleitet Sie dabei als Modell-Gartenbahn auf dem Spielfeld.

Sind ein paar echte Abenteurer unter Ihnen? Dann spielen Sie auf der Piratenbahn und führen den Ball durch Hindernisse wie ein Piratenschiff oder ein hölzernes Floß. 

Insgesamt gibt es neun dieser liebevoll gestalteten Kunstrasenbahnen, die jeweils zwischen 10 und 16 Metern lang sind. Da ist sicherlich für jeden ein spannendes Thema dabei. 

In der Abenteuer-Golf-Anlage kann jeder dabei sein - Groß und Klein, Jung und Alt. Schauen Sie einfach mit der ganzen Familie an der Golfanlage Dünengolf Göhren bei der Bernsteinpromenade vorbei und freuen Sie sich auf einen tollen Nachmittag mit Spiel und Spaß. 

Eine Jeep Safari mit HANOMAG Tours

Safari mal anders – Entdeckungstour auf Rügen. Foto: Hanomag-Tours.

Wer Rügen abseits des Touritrubels und mal mit ganz anderen Augen sehen möchte, sollte sich eine Jeep-Safari mit Hanomag Tours nicht entgehen lassen. 

Die erlebnisreichen Ausflugsfahrten gibt es in verschiedenen Variationen und das ganze Jahr lang. Selbst Regen und Schnee sind bei den beheizbaren Autos überhaupt kein Problem. 

Auf der Jasmund-Tour gehen Sie in den faszinierenden Nationalpark Jasmund auf Entdeckungsreise, erleben den Buchenurwald und die Kreideküste, erkunden versteckte Kreideseen und genießen einen unschlagbaren Panoramablick über die halbe Insel – um nur einige der Erlebnisse zu nennen, die Sie bei einer solchen Tour erwarten. 

Wer eine besonders idyllische Seite Rügens kennenlernen möchte, kann sich mit den Hanomag Tours das nördliche Muttland näher ansehen. Bei diesem Inselausflug geht es an dem Großen Jasmunder Bodden entlang auf die Halbinseln Lebbin und Liddow, wo Sie traumhafte Aussichtspunkte, alte Gutshäuser und historische Kirchen erwarten. 

Die Touren sind jeweils zwischen drei und sieben Stunden lang und für Stärkung unterwegs ist gesorgt. Weitere Informationen über die Touren können Sie auf der Webseite von Hanomag Tours erhalten. 

Der Friedensberg in Sellin

Aufstieg zum Kurpark Friedensberg. Foto: Der Friedensberg in Sellin.


Wünschen Sie auch Ihre Gedanken aufzutanken und die Ruhe zu genießen?

Dann ist das Zentrum des Kurparks, der sogenannte Friedensberg, in der Wilhelmstraße in Sellin sehr empfehlenswert für Sie.

Der Friedensberg ist nämlich ein magischer Ort des inneren Friedens, dass Sie dazu einlädt Ihre innere Ruhe zu erlangen.

Zahlreiche Schautafeln erläutern die Mystik und Kraft dieses besonderen Ortes. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall, denn der Kraftort Friedensberg verspürt tiefe Ruhe und aufbauende Energie.

Ob das der Naturidylle oder der verborgenen Kraft des Ortes geschuldet ist, muss jeder mit sich selbst ausmachen.

In der Kurverwaltung können Sie eine Anleitung zur Selbstdiagnose käuflich erwerben.

Außerdem werden Führungen und Seminare angeboten, um die Kraft dieses Ortes der Einkehr sinnvoll nutzen zu können.

Benötigen Sie mehr? Ein Tag voller Ruhe und friedvolle Gedanken warten auf Sie. 

Monte Vino - Weinhandlung und Restaurant

Ein Ort für Genießern für Genießer. Foto:  Monte Vino - Weinhandlung und Restaurant. 


Während eines Urlaubes gibt es immer Zeit für kulinarische Verwöhnungen und schöne Zeiten.

Eine absolut wunderbare Adresse für Genießer finden Sie im Standort Paulstr. 1 in Binz.

Hier liegt eine Weinhandlung und ein Restaurant in Einem, “Monete Vino”, das Ihnen herrliche Weine und köstlichen Delikatessen anbietet.

Im „Monte Vino“ bekommen Sie Weine aus allen 13 Anbaugebieten Deutschlands! Auch Liköre, Champagner und Kaffeespezialitäten stehen auf der Karte.

Dazu gibt`s leckere Antipasti, eine regionale Käseauswahl, Wurst und Schinken vom Landwerthof sowie kleine Tapasvariationen. Suppen und Pastagerichte finden Sie ebenfalls im Angebot.

Kommen Sie einfach Vorbei und genießen Sie ein gutes Glas Wein bei einer Schale würziger Oliven, frischem Baguette und knusprig gebratenen Garnelen! Das ist eine Gaumenfreude, die Sie wie ein Urlaubsfoto als Erinnerung mit nach Hause nehmen.  

Geschmacksproben in der Insel-Brauerei Rügen

Etwas für die Erwachsenen – die Spezialbiere der Rügener Insel-Brauerei. Foto: Insel-Brauerei Rügen.

Hier gibt es mal etwas Tolles für die Erwachsenen – besonders für die Bierkenner unter Ihnen. In der Insel-Brauerei Rügen können Liebhaber des Gerstensaftes die Braukunst hautnah erleben - und kosten. 

Für alle die, die gerne auf eigene Faust auf Entdeckungsreise gehen, ist die Insel-Brauerei täglich von 10-19 Uhr geöffnet. Schauen Sie einfach den Brauern bei der Arbeit zu, probieren Sie den Spezialmalz und riechen Sie den Naturhopfen, während Sie durch die Brauerei schlendern. 

Wer gerne ein paar Informationen dazu hätte, kann auch an einer geführten Brauerei-Tour teilnehmen. Die Brauerei-Tour dauert etwa 30-45 Minuten und kostet 6 Euro pro Person. 

Es gibt allerdings auch noch ein dritte Option für alle die, die weniger am Geschehen hinter den Kulissen und mehr am fertigen Produkt interessiert sind (oder an beidem, natürlich): Der Verkostungsraum. 

Hier können Sie kosten, was es alles im Sortiment gibt – ob eher herb oder trocken-fruchtig, erfrischend oder aromatisch. Hier kommen Sie mit Sicherheit auf Ihre Kosten. Und wenn das Wetter mitspielt und Sie eine kleine Auszeit brauchen, können Sie die ganze Angelegenheit in den gemütlichen Biergarten am Teich verlagern.

Jede Menge Wassersport mit Proboarding Rügen

Wassersport gehört zum Inselurlaub einfach dazu. Foto: Proboarding Rügen.

Kitesurfen auf Rügen – ein Highlight im Urlaub. Foto: Proboarding Rügen.   

Eines darf bei einem Inselurlaub natürlich auf gar keinen Fall fehlen – Wassersport! 

Egal ob Sie lieber Kitesurfen oder entspannt auf einem Stand-Up-Paddle über das Wasser gleiten, mit Windsurfing Kräfte messen oder ein Kanu mieten möchten – bei Proboarding Rügen finden Sie alles, was Sie für einen tollen Tag auf dem Wasser brauchen. 

Sind Sie bereit für ein bisschen Action im Urlaub, für neue Herausforderungen und spannende Wellenerlebnisse, haben aber noch keine oder nur wenig Erfahrung auf dem Board? Dann sind Sie bei Proboarding in Rügen genau richtig. Zum einen erwarten Sie auf der Insel nämlich hervorragende Windverhältnisse und zum anderen erwarten Sie bei Proboarding hervorragende Lehrer. 

Machen Sie etwa einen mehrtägigen Kitesurf- oder Windsurfkurs mit. Die Gruppen sind klein, die Stimmung ist gut und für die Sicherheit ist gesorgt.

Wer gerne etwas ruhiger über das Wasser gleiten möchte, kann bei Probaording Rügen auch SUPs (Stand-Up-Paddles) ausleihen oder die Küste auf eigene Faust mit dem Kanu erkunden. 

Und wer nach all diesen Aktivitäten noch immer nicht genug von Wasser und Aktivurlaub hat, macht dazu einfach noch beim Proboarding Fitnessworkout mit Meerblick mit. 

Ein Besuch im Rügen Cable Park

Spaß und spannende Herausforderung beim Wasserski fahren auf Rügen. Foto: Cable Park Rügen.  

Soll es mal so richtig lustig zugehen im Urlaub, dann schauen Sie im Cable Park Rügen vorbei. 

Beim Wasserski fahren stehen Sie mit den Wasserski auf der Wasseroberfläche und werden von einer Seilbahn über den See gezogen – das fordert Balance und Körperarbeit, ist vor allem aber ein riesiger Spaß. Und ein Sport, bei dem alle dabei sein können – Groß und Klein. 

Und wer sich erstmal noch nicht traut, schaut einfach den Mutigen auf dem Wasser zu. Dann dauert es bestimmt nicht lange, bis Sie selbst auf den Brettern stehen – und außerdem ist es wirklich unterhaltsam!

Die Wasserskianlage befindet sich mitten im Zentrum von Rügen, im Tal einer ehemaligen Kiesgrube bei Zirkow und auf einem traumhaften See mit Strand. 

Klingt nicht schlecht, oder? 

Unbedingt vorbeischauen, ein Besuch lohnt sich! 



Wir wünschen Ihnen einen tollen Urlaub!